Die Grafschaft Kent

Kent ist das Tor Englands und Großbritanniens. Die meisten Reisenden vom Kontinent kommen entweder im Hafen von Dover mit dem Schiff an oder erreichen Folkestone mit der Bahn durch den Eurotunnel.

Als erstes werden den Reisenden die Kreideklippen bei Dover in den Blick fallen, die man bei gutem Wetter sogar von Frankreich aus sehen soll.

Die Geschichte der Grafschaft geht bis in die Römerzeit und davor: Es existieren mehrere römische Villen und Lager. Außerdem war Kent die am stärksten verteidigte Gegend in England, die aus dem 12. Jahrhundert stammende Burg in Dover ist ein stummer Zeuge aus dieser Zeit.

In Canterbury steht die bekannte gothische Kathedrale, die über Jahrhunderte gebaut wurde, die King's School und andere interessante Stätten der englischen Geschichte.

Weitere Informationen

Städte in Kent: Ashford, Broadstairs, Canterbury, Chatham, Deal, Dover, Folkestone, Gillingham, Gravesend, Herne Bay, Hythe, Maidstone, Margate, Ramsgate, Rochester, Royal Tunbridge Wells, Sevenoaks, Sittingbourne, Whitstable.

Kent-Tour: Dover, Ramsgate, Canterbury, Rochester, Dartford, Sevenoaks, Royal Tunbridge Wells, Ashford, Folkestone, Dover