Devon

Städte in der Grafschaft Devon

Lynton

Lynton - Blick auf Foreland PointLynton - Blick auf Foreland Point

Die kleine Stadt liegt an der Nordküste den Exmoors und ist das touristische Zentrum des Nationalparks. Von hier aus kann man Touren durch den Nationalpark machen, oder auch nur in der Umgebung auf einsamen Pfaden wandern. Sehr schön ist die Landschaft, die Lynton umgibt: Die Stadt liegt in einem bewaldeten Tal an der Mündung der Lyn. Westlich liegt das Valley of the Rocks, das mit seinen bizarren Felsformationen die Besucher fasziniert.

Exeter

Exeter ist neben Plymouth eine der wenigen Großstädte im Südwesten und hat eine sehr bewegte Geschichte: Von den Römern als Handelsniederlassung gegrüdet wurde die Stadt im Mittelalter gebrandschatzt und wechselte im "Rosenkrieg" immer wieder die Fronten. Im zweiten Weltkrieg wurde die Stadt durch deutsche Bombenangriffe start zerstört.

Plymouth

Buckland AbbeyBuckland Abbey

Plymouth ist das Zentrum und die größte Stadt im Südwesten. Am Rand des Dartmoores gelegen pulsiert hier das Leben einer Großstadt, mit Cafes, Geschäften und verschiedenen kulturellen Highlights. Auch Plymouth wurde im zweiten Weltkrieg von den Deutschen stark zerstört. In der Nähe sind verschiedene Sehenswürdigkeiten, z.B. die ehemalige Abtei Buckland Abbey.

Torbay (Torquay/Paington/Brixham)

Die beiden zusammengeschlossenen Badeorte sind ein Teil der "Englischen Riviera", die wegen ihres milden subtropischen Klimas besucht wird. Hier ist immer etwas los, wenn auch das Ambiente dieser weitläufigen Stadt (ich hatte mich mit dem Auto derbe verfahren ;-) auf den ersten Blick ein wenig elitär und prüde wirkt.