Durham

Durham

Die gleichnamige county town der Grafschaft Durham zählt heute ca. 92.000 Einwohner und liegt im Nordosten von County Durham. Hier verbinden sich Geschichte und Gegenwart und machen Durham zu einer lebhaften und abwechslungsreichen Stadt.

Kurzinfo Durham

  • Landesteil: North-East-England
  • Grafschaft: County Durham
  • Einwohner: 92.000

Sehenswürdigkeiten in Durham

Dominiert wird die Stadt von Durham Cathedral, die 2001 von den Hörern eines Radiosenders zum beliebtesten Gebäude Englands gewählt wurde. Ebenso wie Durham Castle gehört die Kathedrale zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie wurde nach nur 40 Jahren Bauzeit 1133 fertig gestellt und beherbergt seither den Schrein des Heiligen St Cuthbert. Schnell entwickelte sich die Kathedrale und mit ihr die Stadt Durham zur Pilgerstätte, was sich an der mittelalterlichen Struktur der Innenstadt mit ihren vielen engen Gassen heute noch erkennen lässt.

Das Schloss beherbergt seit 1836 Teile der University of Durham, die nach Oxford und Cambridge die drittälteste Universität Englands ist. Besonders sehenswert sind das Orientalische Museum der Universität sowie der botanische Garten.

Neben diesen Einrichtungen der Universität hat Durham weitere Museen zu bieten, zum Beispiel das Light Infantry Museum, das sich mit der militärischen Vergangenheit der Grafschaft beschäftigt, oder die Durham Art Gallery. Viele schöne Geschäfte, Cafés, Restaurants und Bistros laden zu einem Bummel durch die Innenstadt ein. Ein weiteres Highlight im Zentrum Durhams ist der 2002 fertig gestellte Millenium City Complex, der ein Theater sowie ein Kino beherbergt. Besonders schön ist auch die Uferpromenade am Fluss Wear; wer die Stadt aus einer anderen Perspektive erkunden möchte, der kann dies bei einer  Bootsfahrt auf dem Wasser tun.

Zurück zu Städte in der Grafschaft Durham