Brighton

Die Stadt Brighton, oder offiziell: „city of Brighton and Hove“, ist eines der größten und bekanntesten Seebäder in England und Heimatstadt für ca. 160.000 Menschen.

Brightons Geschichte

Bereits im 18. Jahrhundert konnte ein Aufenthalt an der Seeluft in Brighton ärztlich verordnet werden, wodurch sich im Laufe der 1780er Jahre das kleine Fischerdorf zu einem angesagten Erholungs- und Ferienort entwickelte. Der spätere König Georg IV. verbrachte einen Großteil seiner Freizeit in Brighton und ließ während der ersten Zeit seiner Regentschaft den Royal Pavilion bauen, der noch heute für die Öffentlichkeit zugänglich ist und auch für Bankette und Hochzeiten gebucht werden kann. Der Bau der Eisenbahn im Jahr 1841 machte Tagesausflüge von London nach Brighton möglich und führte zu einem rapiden Anstieg der Bevölkerung. Während der viktorianischen Zeit entstanden zahlreiche Wahrzeichen der Stadt wie zum Beispiel das Grand Hotel (1864) oder der West Pier (1866), der im Jahr 2003 einem Brand zum Opfer fiel.

Sehenswertes in Brighton

Durch die Nähe zur Hauptstadt trägt Brighton den scherzhaften Beinamen „London-by-the-sea“, und in der Tat sind es wohl die hiesigen Strände, die man von London aus am schnellsten erreichen kann. Sie zeichnen sich vor allem durch die unmittelbare Nähe von Bars, Restaurants, Nachtclubs und Spielhallen aus. Außerdem gibt es eine Reihe von Konzert-Locations wie beispielsweise Brighton Centre, The Dome oder The Komedia. Außerdem ist die Stadt auch für ihren Einfluss auf die Pop-Musikszene bekannt. Jedes Jahr im Mai findet das Brighton Festival statt, dessen Events und Aktivitäten sich um Theater, Musik und Literatur drehen.

Brighton hat zwei Universitäten, die University of Brighton und die University of Sussex, an denen zusammen über 30.000 Studenten eingeschrieben sind. Während die Gebäude der University of Brighton über die Stadt verstreut sind, handelt es sich bei der University of Sussex um eine Campus-Universität, deren Einrichtungen sich auf einem Gelände etwas außerhalb des Stadtzentrums befinden.

Zurück zu Städte in der Grafschaft Sussex