Cornwall-Tour: Von St. Mawes über Truro nach Falmouth

Auf der letzten Etappe fährt man komplett um Carrick Roads, die Bucht die sich von Falmouth über Seitenarme bis nach Truro erstreckt, herum. Auch hier galt es wieder bei der Etappenplanung Hauptstraßen zu vermeiden, da man sonst gefahr geht, von Autofahrern über den Haufen gefahren zu werden.

Auf der Teilstrecke zwischen St. Mawes und Falmouth muß man einmal mit einer Autofähre übersetzen, danach kommt man dann zu den Trelissick Gardens, einer sehr sehenswerten historischen englischen Gartenanlage.

Streckenbeschreibung

St. Mawes - Truro - Penryn - Falmouth: ca. 36km / 22 Meilen

Von St Mawes fährt man auf der A3078 los, welche Richtung man in St Mawes nimmt ist egal. In St. Just in Roseland biegt man auf die B3289 nach Trelissick ab. Man Muss dann kurz vor Trelissick mit einer Fähre übersetzen und kommt dann an den Trelissick Gardens vorbei. Man bleibt auf der B3289 und fährt weiter. Kurz bevor sie auf die A39 trifft biegt man nach rechts in eine Nebenstraße ab und kommt durch Playing Place. Von hier aus weiterfahren, bis es nicht mehr geradeaus geht, von dort dann nach links weiter bis man auf die A39 trifft. Diese dann nach rechts bis nach Truro weiterfahren.

Aus Truro auf einer Nebenstraße Richtung Westen herausfahren, dann außerhalb von Truro an einer normalen Kreuzung nach links weiterfahren bis man auf die A390 stößt. Diese überqueren und nach einigen Kilomentern (nach 2/3 der Strecke kommt eine Bahnlinie) links nach Baldhu abbiegen. Hinter Baldhu nach rechts und bis nach Bissoe weiterfahren. Von dort aus weiterfahren und dann nach links fahren bis man zur Perranwell Station (Bahnhaltestelle) kommt. Dort weiterfahren bis man auf die A39 trifft. Diese ein kleines Stück nach links bis nach Perranwothal, dort dann rechts auf einer Nebenstraße bis nach Carclew. Von dort aus weiter bis nach Penryn und dann soweit möglich entlang der Küste bis nach Falmouth, dem Ausgangspunkt dieser Tour.

Sehenswertes

St. Mawes Castle

Die Burg gehört zusammen mit Pendennis Castle zu den Wehranlagen, die die Buch vor Falmouth schützen.

Trelissick Gardens

Ein lohnenswerter Englischer Garten bei Truro, der in der Obhut vom National Trust ist.

Falmouth

Pendennis Castle gehört zusammen mit St. Mawes zur Küstensicherung.

Zurück zur Übersicht der Cornwall-Tour